Luca Lehmann hat letzte Woche bei uns in seine Lehre zum Informatiker Applikationsentwicklung EFZ gestartet. Wir freuen uns sehr, herzlich willkommen bei uns Luca!

Wie ist es ihm in seiner ersten Woche ergangen? Welche Fächer wird Luca alles in der Berufsschule haben? Luca gibt Euch dazu kurz Antworten und einen ersten Einblick:

 

1. Auf was freust du dich am meisten in deiner Lehre als Informatiker Applikationsentwicklung EFZ?

Ich freue mich am meisten auf das Programmieren einer Webseite. Was mich sehr interessiert sind die Programmiersprachen Javascript, HTML und CSS.

 

 

2. Was hat dir in deiner ersten Woche bei der cubetech am meisten gefallen?

Das Programmieren in „Codecademy“ war sehr spannend (Codecademy ist eine interaktive Internet-Lernplattform, die Programmierunterricht für viele Programmiersprachen anbietet). Ich habe bereits schon einiges lernen können und bin gespannt, wie es weitergeht.

 

 

3. Was hast du am schwierigsten empfunden?

In „Codecademy“ gab es ein paar schwierige Aufgaben, für welche ich ein bisschen länger brauchte. Dazu kam noch, dass alles auf Englisch geschrieben ist, was die Aufgabe noch einmal mehr erschwerte.

 

 

4. Was habt ihr in der ersten Woche in der Berufsschule gemacht?

In der ersten Woche haben wir sehr viele Informationen über die Berufsschule bekommen und sie haben uns die Schulbücher verteilt. Ebenfalls wurden wir in verschiedene schulinterne Programme und Plattformen eingeführt, mit denen wir später arbeiten werden.

 

 

5. Welche Fächer habt ihr alles in der Berufsschule?

In der Schule haben wir die Fächer Informatik- und Netzinfrastruktur, Aufträge im IT-Umfeld, Daten Charaktere, Programmabläufe, Englisch, Sport, ABU (allgemeinbildender Unterricht) und zu guter Letzt naturwissenschaftliche Grundlagen.

 

 

6. Welche Erwartungen hast du an die Ausbildung und an cubetech?

Ich erwarte ein gutes Arbeitsklima, was ich in der ersten Woche bei der cubetech sehr positiv und angenehm empfunden habe :-). Zudem freue ich mich auf die Möglichkeit, viel zu lernen und Einblicke in spannende Projekte zu bekommen. 

 

Wir freuen uns sehr, dass Du bei uns bist und wünschen Dir ein gutes Einleben bei uns in der Agentur und einen guten Start in der Berufsschule!