WordPress bietet von Haus aus eine Menge an Funktionalitäten, um klassische Ziele im Web zu erreichen. Zudem bietet das WordPress Directory (https://wordpress.org/plugins/) die umfangreichste Plugin-Sammlung für ein CMS überhaupt. Trotzdem kann es manchmal sein, dass eine besondere Anforderung mit den bestehenden Plugins nicht optimal abgedeckt wird, sei es wegen dessen Sprache, vom Aufbau her oder bezüglich Sicherheitsbedenken. Hier kommt das WordPress Team von cubetech zum Einsatz. Für unsere Kunden durften wir in den letzten Jahren eine Vielzahl von WordPress Plugins entwickeln, die genau auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. Damit werden Arbeitsabläufe erleichtert und beschleunigt, wodurch die Investitionskosten eines Plugins oft schnell wieder amortisiert sind.

Möglichkeiten von WordPress Plugins

1

Neue FunktionenDank individueller Programmierung kann man mit einem WordPress Plugin nahezu alle Funktionen abdecken.

2

Funktionen modifizierenBestehende Plugins können umgebaut und auf einen bestimmten Zweck hin optimiert werden.

3

Sicherheitslücken vermeidenWir kennen aktuelle Sicherheitslücken und entwickeln jedes WordPress Plugin nach den neusten Sicherheitsstandards.

4

Trennung von CodeDank einem WordPress Plugin können Sie jegliche Inhalte problemlos bearbeiten ohne dabei am Quellcode etwas machen zu müssen.


Ihr eigenes WordPress-Plugin ist nur einen Schritt entfernt.

Das beliebteste WordPress Plugin aus unserer Entwicklung ist der cubetech font resizer mit 37’000+ Installationen.