Bereits im Vorfeld haben wir via Facebook angekündigt, am Tamedia Open Dev Weekend teilzunehmen.

Nachdem uns die definitive Teilnahme bestätigt wurde, haben wir gespannt dem Wochenende entgegen gefiebert.

Um was ging es?

Bei Open Development Projects handelt es sich um einen Ideenwettbewerb nach dem Vorbild bekannter «Hack Days» von Grossunternehmen aus den USA und Deutschland.

Mit dem Weekend will Tamedia die Brücke zur Kreativ-Szene mit Freelancern, Startups und Einzelpersonen schlagen und somit neue Ideen, Inputs und Inspirationen generieren.

Das Wochenende

Mit verschlafenen Augen haben wir uns am Samstag Morgen in unseren Lokalitäten im Berner Marzili eingefunden. Gepaart mit Vorfreude wurde unser halbes Büro eingepackt und das Team für das Wochenende technisch fit gemacht. 🙂

Nach der Ankunft bei Tamedia wurde erst das Projekt und die Tamedia kurz vorgestellt, bevor es an die Einzelpräsentationen der vorhandenen Themen für das Weekend ging.

search.ch Redesign

Unsere ursprüngliche Projektwahl fiel auf 20min.ch, jedoch haben wir uns vor Ort kurzfristig umentschieden und uns für search.ch gemeldet – da wir dort grösseres Verbesserungspotential sahen.

Dann ging es bald an’s Brainstormen und schlussendlich dann auch mit Entwickeln und Designen los.

In den knapp drei Tagen haben wir ein komplettes Redesign von search.ch entwickelt, inklusive einem funktionierendem Prototypen, welcher via der API von search.ch akkurate Daten holt.

Zudem haben wir uns Gedanken für die Weiterentwicklung der Business Cases (Link zur Präsentation) von search.ch und den technischen Funktionalitäten (Link zur Präsentation) gemacht.

Das gesamte Team half kräftig mit, das gesteckte Ziel zu erreichen und es war eine wahre Freude, die Zusammenarbeit zu beobachten und zu unterstützen.

Das Redesign

Die Präsentation und der Gewinn

Sehr bald wurde es nach dem intensiven Wochenende – teils mit Nachteinsätzen – Montag Abend und die Präsentationen der Arbeiten stand an.

Es wurden sieben hochwertige Projekte ausgearbeitet, hier auch unser Kompliment an alle anderen Gruppen. Es war genial zu sehen, was in der kurzen Zeit alles entstehen konnte und mit welcher Freude und Elan an den Projekten gearbeitet wurde.

Wir durften dann mit unserem Projekt als Gewinner aus dem Wochenende hervorgehen, was uns riesig gefreut hat!

Als Hauptgewinn werden die beiden Siegergruppen nach Berlin fliegen, inklusive entsprechenden Türöffner in die dortige Startup- und Unternehmerszene. Wir freuen uns jetzt schon darauf! 🙂

Fazit

Geniales Wochenende, perfekt organisiert von Tamedia und den drei Projektverantwortlichen Mike Herter, Sven Ruoss und Christoph Butscher! Auch wurden wir sehr gut verpflegt und es war rundum eine gelungene Sache! Danke Jungs!

Die Arbeiten

Weiterführende Links

Bilder