Information und Interaktion im Zentrum

Neben einem ansprechenden Design und einer hohen Benutzerfreundlichkeit standen beim Relaunch der Website von Parldigi vor allem das Bereitstellen von Informationen und die Interaktion mit den Nutzern im Zentrum. Um diese zu fördern ist der News-Bereich der neuen Website im Stil eines Blogs aufgesetzt, die Besucher der Website können eigene Kommentare erfassen und auf Kommentare von anderen Besuchern reagieren. Jeder Beitrag kann via Share-Funktion über Twitter geteilt und so im eigenen Netzwerk verbreitet werden. Ausserdem haben die Besucher die Möglichkeit, die News-Beiträge zu abonnieren und erhalten so bei jeder neuen Veröffentlichung eine Benachrichtigungs-E-Mail.

Um auch bei den internen Prozessen einen Mehrwert zu schaffen und die Arbeitsabläufe von Parldigi zu optimieren, haben wir bei der Umsetzung darauf geachtet, dass die verschiedenen Inhalte einfach erfasst und bearbeitet werden können. Die Inhaltselemente wie «Vorstösse», «Partner», «Beiträge» und «Mitglieder» sind im Administrationsbereich sauber voneinander getrennt aufgeführt und können so individuell und übersichtlich verwaltet werden. So hat Parldigi als Redakteur der Website die maximale Kontrolle über alle Inhalte des neuen Webauftritts.

Skizzen

Die ersten Ideen der Website wurden kurzerhand als grobe Skizzen auf ein Blatt gemalt.
Dadurch konnte schon früh ein erster Eindruck entstehen, wie die finale Website schlussendlich aussehen sollte.

 

 

 

UI-Kit

Um ein einheitliches und schlüssiges Design über alle Seiten hinweg zu garantieren, wurde ein UI-Kit erstellt,
welches die wichtigsten Elemente der Website enthält.