Ein nutzerfreundliches Leseerlebnis

Geschäftsberichte sind schon lange mehr als eine rein tabellarische Darstellung von Finanzzahlen. Es geht ebenso um Emotionen und Storys. Geschichten von Kunden, Mitarbeitern und Geschehnissen, die das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr geprägt haben, verwandeln den Geschäftsbericht erst zu einer relevanten Lektüre.

Die BLS AG beauftragte uns, das Leseerlebnis ihres gedruckten Geschäftsberichts ins Digitale zu übertragen. So haben wir in Zusammenarbeiten mit den Partneragenturen Magma Branding und Klarkom eine digitale Publikation geschaffen, die den Nutzer dynamisch durch die verschiedenen Inhalte führt. Sei es über eine filterbare Übersichtsseite, über digitale Helferlein wie die Inhalts-Anker-Navigation oder interaktiven Informationsgrafiken. Entstanden ist ein abgerundetes Nutzererlebnis für alle Mitarbeiter, Aktionäre, Medienschaffenden und Kunden.
Web und Print kombiniert
Der Online-Report zusammen mit dem von Magma Branding kreierten Print-Geschäftsbericht.

 

1

Digitales LayoutModulare Seitenkomponenten ermöglichen ein flexibles Layout. Ob Zitate auf Bildern, 2-Spaltige Layouts mit Bild und Text oder Infoboxen – mit einer einfachen Bedienung im Backend kann jeder einzelne Beitrag spannend gelayoutet werden.

2

Brandorientiertes ScreendesignUm die Identifikation mit der BLS AG zu gewährleisten, wurde das User-Interface nach den Standards eines existierenden Design-Systems aufgebaut.

 

Skizzen
Mit groben Skizzen wurden die ersten Ideen zu Papier gebracht.

 

Wireframe Prototyp
Frühe Wireframe-Prototypen erlauben eine effiziente Überprüfung und Weiterentwicklung der ersten Ideen.

 

Designphase 1
In einer ausführlicheren Designphase wurden alternative Designoptionen getestet.

 

Finale Designvorlage
Durch mehrere Iterationen entstand die finale Designvorlage.

 

 

Der BLS Online-Geschäftsbericht entstand in Zusammenarbeit mit
Magma Branding und der Klarkom AG.