Christoph S. Ackermann

Um unsere Webentwicklung ein wenig zu vereinfachen, haben wir eine sehr nützliche JavaScript-Bibliothek in ein WordPress Plugin gepackt.

 

Das Plugin macht nichts anderes, als die CSS-Dateien auf Änderungen zu überprüfen und gegebenfalls neu zu laden.

 

Somit kann am Style der Seite gearbeitet werden, ohne ständig die Seite neu zu laden.

 

Das Plugin ist im WordPress Verzeichnis zu finden:

wordpress.org » cssRefresh

 

Der Code ist auf github zugänglich:

github » cssRefresh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lust auf mehr?

UX

Basiswissen für User Testings

Dominik Schendl
Testing ist der beste Weg herauszufinden, wie Benutzer …
Blogbeitrag ansehen
Gesicht mit UX Design Post-it auf der Stirn
UX

UX Irrtümer Teil 1 – Design ist nicht Design

Dominik Schendl
Das Wort Design und seine Interpretation im deutschen …
Blogbeitrag ansehen